Portrait

atelierwand (7) portrait_2

Ich wurde 1960 in Wien geboren und verbrachte meine Kindheit in Linz.
Für mich kam keine andere berufliche Tätigkeit in Frage, als den Beruf der Schriftenmalerin zu erlernen. Mein Wunsch war immer mit verschiedenen Materialien arbeiten zu dürfen. Ich erlernte das Zeichenen von Buchstaben, die Gestaltung von Werbeelementen, die Siebdrucktechnik und vieles mehr. Das mischen von Farben lehrte mich mein Vater, ein Meister auf diesem Gebiet. Lange Jahre habe ich im elterlichen Betrieb, einen Beschriftungstechnik-Unternehmen beschäftigt. Viele meiner handwerklichen Tätigkeiten sind eine wichtige Basis für die Kalligrafie.
Ich war nicht nur dem Handwerk, sondern auch dem künstlerischen Schreiben immer zugetan. Tief in meinem Herzen spürte und spüre ich, dass schreiben für mich Faszination ist.

1981–1982 Besuch der Tiroler Malerschule in Innsbruck
mit anschießender Malermeisterprüfung
1984 Meisterprüfung für Schilderhersteller
1987–1989 Ausbildung zum Werbedesigner

1990 und 2008 Vortragende im WIFI. Pinselschrift für zukünftige Malermeister.

1996 ziehen mein Lebensgefährte Hubert Größwang und ich in ein kleines Haus am Rande des Wasserwaldes in Linz ein. Mein Wunsch geht 1998 in Erfüllung – ein eigenes kleines Atelier, ein Anbau im Garten. Die intensive Weiterbildung bei namhaften nationalen und internationalen Kalligrafinnen und Kalligrafen boten eine neue Orientierung in meinem Leben.

Schriftkunst und Wein wird 2005 mit Hubert gegründet. Klein aber fein.

Zwei Jahre unterrichtete ich an der Berufsschule 9 in Linz in den Fächern Fachzeichnen und praktische Arbeit. 2000 gebe ich diesen sicheren Job auf und mache mich selbstständig mit Kalligrafie, Grafik und Beschriftungen.

2012 ging nach einer langen Suche für mich ein Traum in Erfüllung, Hubert und ich haben ein passendes Haus inklusive großzügigem Atelier gefunden. Nach dem Umbau ziehen wir im August 2012 nach Eggendorf im Traunkreis, einem kleinen Dorf in Oberösterreich.

Am 2.2.2013 heiraten Hubert und ich. Hubert nimmt meinen Namen an und heißt Hubert Felber-Größwang