Dipl. Kreativtrainerin

DIPLOMLEHRGANG ZUR KREATIVTRAINERIN

Zweitausendsiebzehn war ein besonderes Jahr.
Es veränderte mein Leben grundsätzlich. Sowohl beruflich, als auch privat. Die Ausbildung zum diplomierten Kreativtrainer war in diesem Jahr der Veränderung für mich sehr wichtig.
Mein künstlerischer Horizont wurde dadurch erweitert. Ich wurde neugierig, manche verschiedene Techniken, die ich nur vom Hören kannte, zu entdecken.
Techniken wurden vertieft und erweitert. Buchstaben fanden immer wieder Möglichkeiten, in ein neues Kleid zu schlüpfen. Viele verschiedene Themen wurden besprochen. Was ist Kreativität? Wie wirkt sich Kreativität auf Körper, Geist und Seele aus? Ein Mix aus unzähligen, verschiedenen Materialien und deren Bearbeitung wurde gezeigt.,Farben. Pinsel. Leinwand. Papierschnipsel. Kleister. Pappmachè. Holz. Metall. Ytong. Betonkunst. Brandmalerei. Stoffe. Drucke.Freude, Lust auf Neues, manchmal ein Staunen über das eine oder das andere Werkstück begleiteten mich von September 2017 bis Juni 2018.
Eine Erfahrung, die ich in so einer Fülle und Intensität bisher noch nie gemacht hatte.