Gedankensplitter-2020

Liebe Kalligrafie Freunde!
Der Herbst ist gekommen und der Holzofen ist in Betrieb und wärmt meine Füße. Seit langer Zeit habe ich die Idee, einen Adventkalender zu gestalten.
Heute möchte ich euch diesen Kalender vorstellen.
Zur Umsetzung dieses Projektes mangelte es mir nicht an Ideen, sondern am richtigen Zeitpunkt um damit zu beginnen. Im Herbst war der Zeitpunkt zur Umsetzung zu spät, denn in der Adventzeit sollte der Kalender fertig sein. Nach Weihnachten, wenn es noch kalt war und vielleicht Schnee lag, war mir nicht mehr nach Advent zumute. Das neue Jahr und der Frühling waren schon präsenter.
Im Hochsommer, bei Sonnenschein und Wärme, fehlte mir die Motivation.
Sobald es wieder kühler wurde, war es wieder zu spät.
Doch das Jahr 2020 war und ist anders. Corona kam, alle Kalligrafie-Kurse mussten abgesagt werden. Ich hatte Zeit und Muße zur Umsetzung des Adventkalenders. Mit viel Motivation begann ich ein Kalenderblatt nach dem Anderen zu gestalten, die Gedanken zur Adventzeit mit Pinsel und Feder zu schreiben, die passenden Hintergründe auszuwählen und schlussendlich alles druckreif an die Druckerei zu senden.
Meine Freundin Elisabeth Katzenschläger, Pastoralassistentin in Ausbildung, unterstützte mich tatkräftig, indem sie mir im Hochsommer Texte für den Adventkalender schrieb.
So konnte ich das viele Jahre verschobene Projekt realisieren.

Der Kalender ist nun fertig und ab 9. November 2020 lieferbar und versandbereit.  Er hat das Format 15,5 x 16,5 cm und ist spiralgebunden.
Ein paar Adventtage zeige ich gerne her. Die restlichen Tage bleiben noch eine Überraschung für dich.

  +43 (0) 699/110 96 932